Warning: mysqli_query() expects at least 2 parameters, 1 given in /www/htdocs/v134335/index.php on line 90
Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Babel

Babel

Review von BumBum

 

Babel

Gesehen am:
09.01.2007

Wo gesehen:
Metropol Stuttgart

  Review:
Zum Inhalt:
Ein einziger Gewehrschuss verändert das Leben mehrerer Menschen auf drei Kontinenten, die sich fast nie begegnen. Bei fahrlässigen Schießübungen verletzen zwei marokkanische Jungen die amerikanische Bustouristin Susan (Cate Blanchett) lebensgefährlich. Ihr Mann Richard (Brad Pitt) bangt in einem Dorf bar medizinischer Hilfe um sie. Der Vorfall wird zum Politikum, und eine Jagd auf vermeintliche Terroristen nimmt ihren Lauf. Derweil schmuggelt die Haushälterin Amelia (Adriana Barraza) zwei Kinder mit auf eine Hochzeit in Mexiko. Und in Japan leidet die taubstumme Chieko (Rinko Kikuchi) unter Vereinsamung.

Weltumspannendes Ensembledrama mit vier raffiniert ineinander verwobenen Storys, in denen Alejandro González Iñárritu ("21 Gramm") eindringlich und packend über Schuld, Schmerz, Vergebung und die Unfähigkeit miteinander zu sprechen meditiert.

Meine Kritik:
Babel lässt sich wohl am Ehsten mit L.A. Crash vergleichen, der im letzten Jahr 3 Oscars gewonnen hatte. Leider schafft er es aber bei weitem nicht so kurzweilig und eindringlich wie L.A. Crash zu sein. Sicherlich ist Babel ein guter Film, mit einer wirklich sehr guten Besetzung. Spielen doch Cate Blanchett als auch Brad Pitt sehr gut. Auch ist die Geschichte um Chieko besonders gut gelungen und auch sind die 3 anderen Storylines packend. Leider aber kommen einem die Zufälle im Film aber nicht immer ganz so logisch vor - daher wirkt der Film streckenweise doch sehr konstruiert und wird in manchen Szenen einfach zu sehr auf die Dränendrüse gedrückt. Schade eigentlich. Sieht man über die paar kleinen storytechnischen Schwächen & Längen hinweg ist Babel denoch ein Film den man sich anschauen sollte, sofern man sich auf den Film einlässt.
Meine Wertung: 6 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 5 Punkte

 

Kommentare:

Knuddel hat den Film gesehen und schreibt am 22.03.2007 - 10:22 Uhr:
Hmm...naja, es gibt weitaus bessere Filme in diesem Genre...und spannendere...war alles in allem zu langatmig und langweilig!

Meine Wertung: 5 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2019 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.7
Speedys Filmtagebuch
Diese Webseite verwendet Session Cookies. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden.
Speedys Filmtagebuch