Warning: mysqli_query() expects at least 2 parameters, 1 given in /www/htdocs/v134335/index.php on line 90
Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Die Hochzeits-Crasher

Die Hochzeits-Crasher

Review von BumBum

 

Die Hochzeits-Crasher

Gesehen am:
14.07.2005

Wo gesehen:
Traumpalast Waiblingen

  Review:
Kurzfassung des Inhalts:

Scheidungsanwälten fällt es naturgemäß etwas schwerer, an die ewige Liebe zu glauben. John Beckwith (Owen Wilson) und Jeremy Klein (Vince Vaughn) haben genau dieses Problem. Trotzdem kennen die Sandkastenfreunde die strategische Wichtigkeit von Hochzeitsfeiern. Vermählungen sind Familientreffen voller Romantik und Liebe. Sie bieten Junggesellen die idealen Grundvoraussetzung, um nach der Ms. Right zu suchen. Deshalb verbringen John und Jeremy ihre Wochenenden damit, als Gäste in fremde Hochzeiten aufzutauchen.

Ein gut sitzender Anzug, eine gepflegte Frisur und ein paar Tropfen wohldosierte Tränenflüssigkeit reicht ihrer Meinung nach, um die Richtige zu finden. Dabei geht es ihnen wohlgemerkt nicht ums ganze Leben, sondern nur um eine intensive Nacht, denn sie sind ja schließlich Scheindungsanwälte. Doch eines Tages verliebt sich John ausgerechnet in Claire Cleary (Rachel McAdams), der Tochter eines einflussreichen und höchst schwierigen Politikers (Christopher Walken). Die süße Leichtigkeit des Junggesellenlebens ist ernsthaft bedroht.

Mein Kommentar:

Endlich mal wieder eine gelungene Komödie!
Der Film besticht durch viele saukomische Szenen, witzige Dialoge und abgedrehte Situationen. Dazu noch ein paar schlüpfrige Szenen, derbe Gags und teilweise etwas schlüpfrig. Vor allem dem sehr klasse Duo Vince Vaughn (bekannt aus Dodgeball) und Owen Wilson ist es zu verdanken, dass der Film einfach locker rüberkommt und nicht langweilig wird. Die Harmonie bei den beiden stimmt einfach uns sie laufen zur absoluten Höchstform auf. Zwischendurch hat der zwar mal die ein oder andere Länge was man ihm nicht übel nimmt. Wer sich also schon bei Filmen wie „American Pie“ gut amüsiert hat, sollte sich diese gelungene Sommerkomödie nicht entgehen lassen.
Meine Wertung: 8 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 6 Punkte

 

Kommentare:

Knuddel hat den Film gesehen und schreibt am 24.07.2005 - 11:37 Uhr:
Naja...8/10 finde ich schon etwas hochgegriffen. War eine nette Kommöldie, von denen es so viele gibt. Popcornkino, teilweise ziemlich lustig...kann man sich schon anschauen! Gibt bessere, gibt schlechtere!

Meine Wertung: 6 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2019 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.7
Speedys Filmtagebuch
Diese Webseite verwendet Session Cookies. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden.
Speedys Filmtagebuch