Warning: mysqli_query() expects at least 2 parameters, 1 given in /www/htdocs/v134335/index.php on line 90
Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Stirb Langsam 4.0

Stirb Langsam 4.0

 

Stirb Langsam 4.0

Gesehen am:
29.06.2007

Wo gesehen:
Gloria Stuttgart

  Review:
Eigentlich sollte es nur ein kurzer Routineeinsatz für den erfahrenen Office John McClane (Bruce Willis) werden: Der Hacker Matt Farell soll zum FBI Zwecks einer Befragung gebracht werden. Dieser Einsatz endet aber alles andere als Routinemäßig. Auftragskiller haben es auf das Computergenie abgesehen und McClane muss seine ganze Erfahrung ausspielen, um heil aus der Sache rauszukommen.
Doch das war erst der Anfang. Eine terroristische Gruppe von Computerhackern versucht die komplette Infrastruktur der Vereinigten Staaten lahm zu legen um so Milliarden von Dollar zu erbeuten …

Über 12 Jahre und zahlreiche Dementis hat es gedauert, bis Actionstar Bruce Willis endlich wieder das gerippte Unterhemd anzieht und quasi im Alleingang die Welt rettet. Nach ein paar Flops durfte nicht mehr Altmeister John McTiernan sondern Len Wiseman (Underworld) auf dem Regiestuhl platznehmen.
Die wahrscheinlich beste Actionreihe wurde dabei mit Teil 4 Konsequent erweitert. War der Schauplatz bei Teil 1 auf ein Hotel begrenzt, spielte die Fortsetzung bereits auf einem Flughafengelände. Nahm Teil 3 schon ganz New York ein, begnügt sich der jüngste Teil nun mit nicht weniger als weiten Teilen der USA.

Fans von gepflogener Action sind bei diesem Film natürlich wieder genau richtig. In bewährter Stirb Langsam Manier wird nicht lange gefackelt, sondern von Beginn an richtig losgelegt. Dieses Motto nimmt sich auch Teil 4 wieder zur Brust. Die Story verkommt dabei zeitweise zwar etwas zum Mittel vom Zweck, jedoch sollte dies bei einem Actionfilm nicht weiter stören. Wer sich jedoch gerne auf die Suche nach Logikfehlern macht, ist fehl am Platz.
Helle Freude werden dagegen Fans der "Die Hard" Reihe haben. Neben zahlreichen Anspielungen auf die Vorgängerfilme, setzt der Film auch wieder Maßstäbe in Sachen Actionsequenzen. Hier scheppert und rappelt es gewaltig. Bis auf wenige CGI Effekte ist der Film in diesen Belangen nahezu perfektes Unterhaltungskino!

Lange mussten Fans der Stirb Langsam Reihe auf eine Fortsetzung warten. Wollte Bruce Willis doch eigentlich gar keine Actionfilme mehr drehen, besinnt er sich nach einigen eher mäßigen Filmen wieder auf seine früheren Tage zurück. Kein Cop ist so cool wie John McClane und Stirb Langsam 4.0 rockt eindeutig diesen Kinosommer! Yippie-Ya-Yeah-Schweinebacke!
Meine Wertung: 8 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 9.5 Punkte

 

Kommentare:

chandler245 hat den Film gesehen und schreibt am 03.07.2007 - 21:05 Uhr:
Ein echt cooler Film, 2 Std gute Laune, Action, Spaß und coole Sprüche.
Wer Willis mag, muss ihn sehen.

Meine Wertung: 9 von 10 Punkte

BumBum (http://www.BumBum2000.de) hat den Film gesehen und schreibt am 21.07.2007 - 12:09 Uhr:
Der Film war einfach genial. Häte ich so nicht erwartet. Auf der negativen Seite ist die Story zu vermerken, die sicherlich nicht die innovativste ist, aber trotzdem noch sehr ordentlich. Dann wäre da noch die Szene mit dem Jet - wo wirklich das ganze Kino stumm war. DAS war einfach zu viel - und dabei dachten wir dass nur James Bond unrealitsicht wäre. Aber da kannten wir Live free or Die Hard noch nicht.
Ist aber ja eigentlich auch egal! *bg*
Auf der positiven Seite ist zu vermerken, dass der Film recht schnell mit der Aktion anfängt, dazu kommt noch die genialen Dialoge. Da jagt wirklich ein guter Lacher den Nächsten. Und dass über die gesamte Laufzeit. Die neuen Charaktere sind auch sehr gut und sympatisch gewählt, so dass diese zu keiner Zeit störend sind. Man fühlt sich gleich nach 5min wie eben in einem Stirb Langsam Teil und das ist ja wohl das größte Kompliment dass man dem Film machen kann. Man merkt einfach wieviel Spaß die beim Dreh gehabt haben müssen und und dass sie sich auch beim Schreiben des Drehbuchs etwas gedacht haben. Was schon ind Rocky Balboa & mit Abstrichen bei Terminator 3 geklappt hat, klappt bei Stirb Langsam 4 ebenfalls hervorragend. Man nimmt sich selber etwas auf die Schippe und sammelt mit gelungenen Actioneinlagen und hervorragenden Dialogen Sympatiepunkte. Selten gabs in unserem Kino so oft Szenenapplaus.
Als Die Hard Fan gebe ich dem Film locker

--> 10/10

und hoffe das Bad Boys 3 sofern er irgend gedreht werden sollte, dass dann ebenfalls schaft Smile Aus ganz ganz ganz neutraler Sicht (was irgendwie etwas schwer fällt) hätte der Film wohl eine 8 verdient, aber ich will heute mal nicht kleinlich sein - freue mich jetzt schon auf die Blu-Ray - bitte unrated! :D

Meine Wertung: 10 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2019 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.7
Speedys Filmtagebuch
Diese Webseite verwendet Session Cookies. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden.
Speedys Filmtagebuch