Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - The Host

The Host

Review von BumBum

 

The Host

Gesehen am:
05.02.2007

Wo gesehen:
Ufa Palast Stuttgart

  Review:
Vor sechs Jahren verkappte ein rücksichtsloser US-Militär (Scott Wilson) tonnenweise hochgiftige Chemikalien, die den Fluss Han verseuchten, der durch die Hauptstadt Seoul fließt. Nun hüpft aus den trüben Fluten am helllichten Tag ein wohnwagengroßes Amphibienmonster mit gesundem Appetit auf Menschenfleisch. Schülerin Hyeon-seo (Ko A-sung), ihr faul-doofer Papi Gang-du (Song Kang-ho) und dessen Vater Park Heui-bong (Byun Hee-bong), dem eine Mischwarenbude gehört, werden Zeugen der Attacke.

Meine Kritik:
Nun hat es also auch der erfolgreichste Film aller Zeiten in Südkorea zu uns geschafft, was ja erst einmal lobende zu erwähnen ist. Direktor Joon-ho Bong (bekannt von dem Topfilm "Memories of Murder") schuf hierbei einen Blockbuster, der verschiedenste Genres zu bedienen weiß, sei es Satire, Horror, Drama & Comedy. Zu Beginn fällt gleich mal auf, dass die Synchronisation wirklich gelungen ist, unter anderem ist Andreas Fröhlich zu hören (der nicht nur als Bob von den ??? bekannt ist, sondern auch John Cusack, Edward Norton & Ethan Hawke seine Stimme leiht) sowie ein paar andere bekannte Sprecher. Der Film fängt dann auch recht gut an und man wird recht zügig mit dem Monster konfrontiert, was einen doch gleich an Filme wie z.B. Godzilla erinnert. Recht schnell wird dann aber auch klar, dass der Film nicht ernst sein will, wenn man die ersten schrägen Figuren der Familie kennen lernt.
Aber leider hält der Film dem guten Anfang nicht Stand. Der Film als ganzes gesehen ist einfach zu action- und vor allem spannungsarm wodurch er insgesamt recht zäh wird. Leider. Die Gags sind wirklich nett, aber für so einen Film brauch es einfach viel mehr Action und noch mehr Atmosphäre, wie z.B. Memories of Murder hervorragend zeigt. Daher ist The Host für mich doch sehr enttäuschend – hatte ich doch ein wesentlich unterhaltsameren Film erwartet. Schade
Meine Wertung: 3 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 1 Punkte

 

Kommentare:

Knuddel hat den Film gesehen und schreibt am 27.03.2007 - 11:46 Uhr:
SCHNARCH

Meine Wertung: 1 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch