Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Stuck (FFF 2007)

Stuck (FFF 2007)

 

Stuck (FFF 2007)

Gesehen am:
26.07.2007

Wo gesehen:
Metropol Stuttgart

  Review:
Die Krankenpflegerin Brandi erlebt wirklich einen verflixt schlechten Tag. Unter Drogeneinfluss ist zu auf dem Weg von einer Party nach Hause und überfährt dabei einen Obdachlosen. Dieser kracht geradewegs durch die Windschutzscheibe und bleibt dort stecken.
Geschockt fährt Brandi mit dem regungslosen Körper auf der Windschutzscheibe nach Hause und stellt den Wagen in der Garage ab. Doch der Schlamassel ist noch nicht zu Ende: Der Obdachlose Tom ist noch am Leben und versucht sich verzweifelt zu befreien …

Der Film Stuck von Stuart Gordon hat es wirklich Faustdick hinter den Ohren. Zunächst beginnt er langsam, träge und beinahe einschläfern. Dieser Zustand hält einige Minuten an, bevor die unglücklichen Ereignisse ihren Lauf nehmen. Anschließend werden dem Zuschauer wirklich eklige und mitreißende Szenen präsentiert. Vor allem da diese nicht zu überspitzt präsentiert werden, gehen Sie wirklich unter die Haut. Der Zuschauer leidet sehr eindringlich mit Tom dem Obdachlosen (grandios gespielt von Stephan Rea) mit.

Leider nimmt sich das Film zwischendurch immer wieder einige erzählerische Auszeiten. Das Geschehen plätschert ohne Zug dahin. Insgesamt ist die Grundidee für den Film sicherlich gut und einfallsreich, leider füllt sich jedoch einen knapp 2 Stunden Film nicht komplett aus.

„Stuck“ ist ein hinterhältiger und eindringlicher kleiner Film geworden. Zunächst den Zuschauer in Sicherheit wiegen um ihn anschließend mit einigen eindringlichen Szenen zu schocken. Da die Story leider nicht ganz Filmfüllend ausgefallen ist, leidet darunter leider etwas die Aufmerksamkeit des Zuschauers!
Meine Wertung: 6 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

 

Kommentare:


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch