Speedys Filmtagebuch


Speedys Filmtagebuch - Survive Style 5+ (FFF 2005)

Survive Style 5+ (FFF 2005)

 

Survive Style 5+ (FFF 2005)

Gesehen am:
07.08.2005

Wo gesehen:
Metropol Stuttgart

  Review:
Abgedreht, abgedrehter … SURVIVE STYLE 5+ ! YEAR, was für ein durchgeknallter Film.
Eine echte zusammenhängende Story gibt es nicht, sondern 5 unterschiedliche Storylines, + noch ein bisschen mehr
Beispiele gefällig? Ein frustrierter Ehemann versucht seine Frau umzubringen. Leider bleibt es beim Versuch, denn kaum hat er die olle im Wald verscharrt, warte sie schon wieder quicklebendig, wenn auch ein wenig stumm, zuhause auf ihren Mann.
Eine kleine Familie fährt zu einem Hypnotiseur. Der Vater wird als Versuchobjekt ausgesucht. Da der Magier nach dem Hypnoseexperiment umgebracht wird, ist der Vater von nun an ein Hünchen und verhält sich auch noch so.
Ein einheimischer Auftragskiller holt sich Verstärkung aus London. Die Zwei ziehen los und stellen ihren Opfern jeweils immer dieselbe Frage: „What is your pourpose of life?“
Eine unglaublich durchgeknallte Werbetexterin verbringt ihr Leben nur noch mit dem Diktiergerät. Unmittelbar nachdem sie einen neuen Einfall hat, wird dieser aufgenommen und der Zuschauer hat was zum lachen … garantiert …!

Was soll man zu diesem Film sagen? Einfach unglaublich, was die Japaner hier wieder abliefern. Viel durchgeknallter, bunter, abgedrehter geht es nicht mehr. Einfach nur zum ablachen. Mit seinen total komischen Storylines kann der Film von Beginn an schon voll einschlagen. Die Charaktere sind total schräg und normal ist an dem Film glaube ich nur, dass nichts normal ist

Die Filme aus Fernost sind ja nicht unbedingt mein Spezialgebiet, aber ich denke das es zu Survive Style 5+ wenig bis nichts Vergleichbares gibt. Einfach nur ein irrwitziger Trip von Anfang bis Ende.

Als total sinnloser Spassfilm wäre der Film perfekt, wäre da nicht ein entscheidender Kritikpunkt. Ungefähr ab der Hälfte der 120 Minuten Laufzeit baut der Film kontinuierlich ab. Ob dabei das Gagniveau sinkt oder man sich einfach am quitschebunten Stil des Film satt gesehen haben, kann ich nicht genau sagen. Ab diesem Zeitpunkt sinkt das Niveau des Film jedenfalls kontinuierlich … leider.

Survive Style 5+ ist ein super witziger, japanischer Partyfilm. Total abgedreht und herrlich sinnfrei. Leider haben die Einfälle nicht gereicht, den Film über seine 120 Minuten Laufzeit komplett zu tragen. Trotzdem für amüsante Stunden sehr zu empfehlen!
Meine Wertung: 6 von 10 Punkte
Action
Humor
Spannung
Anspruch

Durchschnittliche Userwertung: 7.7 Punkte

 

Kommentare:

Knuddel hat den Film gesehen und schreibt am 08.08.2005 - 14:41 Uhr:
Sehr strange, aber doch sehr unterhaltsam.

Meine Wertung: 7 von 10 Punkte

BumBum (http://www.BumBum2000.de) hat den Film gesehen und schreibt am 08.08.2005 - 15:35 Uhr:
Ein wirklich sehr durchgeknallter und farbenfroher Film, der leider in der zweiten Hälfte etwas abbaut. Schade, ansonnsten wäre noch Spielraum nach oben gewesen. Vielleicht kommt ja ein Directors Cut auf DVD raus.

Meine Wertung: 8 von 10 Punkte

Partycrash00 hat den Film gesehen und schreibt am 09.08.2005 - 10:28 Uhr:
Der Film muss unbedingt in meine Sammlung der Drogenfilme, auch wenn hier keine vorkommen. Man hat das Gefühl auf nem Trip zu sein (auch wenn er mal zwischendrin etwas nachlässt).
Aber eigentlich dachte ich, es gibt mehr Tote,...

Meine Wertung: 8 von 10 Punkte


Kommentar hinzufügen
Nickname
Anti-Spam (Code ins Eingabefeld übertragen)    
Emailadresse (optional)
Homepage (optional)
Film gesehen/Wertung





© 2004 - 2017 Jochen Moßhammer
www.filmtagebuch.net - Version 2.61
Speedys Filmtagebuch